Einge­tragene Partner­schaft
für alle

Wir halten die Ehe für ein veraltetes Konstrukt und insbesondere die Debatte um die Öffnung für zu emotional. Deshalb möchten wir ein neues Gesetz für wirklich alle, dessen Nennung niemanden mehr kränkt. Das kann man erreichen, indem emotionale und kirchliche Themen aus der Gleichung entfernt werden.


Unsere Argumente:

Gegenargumente & Stellungnahmen


Und wie denkst du darüber?

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei